Konstruieren mit Polymerwerkstoffen

Suche


Ehrenstein Gottfried W.

  • Konstruieren mit Polymerwerkstoffen - Ein Bericht zum Stand der Technik 1. Aufl. Carl Hanser Verlag, München, Wien, 1983
  • ISBN 3-446-12478-0

Inhalt

Dieses Buch gibt einen überblick über das Konstruieren mit Polymerwerkstoffen aus der Sicht von Konstrukteuren und Entwicklungsingenieuren. Es will das Informationsdefizit über die konstruktive Anwendung von Kunststoffen beheben und damit den empirisch arbeitenden Praktikern eine fundierte Hilfe bieten.
Dieser aktuelle Lagebericht gibt konstrukteuren und Entwicklungsingenieuren Anre-gungen und konkrete Hilfen und vermittelt den Stand der Konstruktionstechnik mit Polymerwerkstoffen. Schwerpunkte des Buches sind: überblick über Werkstoffentwicklungen, ingenieurmäßige Ermittlung von Werkstoffverhalten und Dimensionierungskennwerten, Fortschritte bei der Verarbeitungstechnik hinsichtlich der Gestaltungsmöglichkeiten und der Bauteiloptimierungstechnik sowie eine Darstellung von Konstruktionsprinzipien.

Inhaltsverzeichnis

  1. Einleitung
  2. Neue Werkstoffe - neue Werkstoffsysteme
      2.1 Kohlefaserverstärkte Thermoplaste
      2.2 Glasmattenverstärkte Thermoplaste (GMT)
      2.3 SMC und SMC-C
      2.4 Gleitlagerwerkstoffe
      2.5 Hochwärmebeständige Thermoplaste
      2.6 Thermoplastische Elastomere
  3. Ingenieurwissenschaftliche Ermittlung von Werkstoffverhalten und Dimensionierungskennwerten
      3.1 Dimensionierungsverfahren
        3.1.1 Spannungsbezogene Bemessung
        3.1.2 Versagenskriterien
        3.1.3 Dehnungsbezogene Bemessung
        3.1.4 Probabilistische Kennwertbetratung
      3.2 EDV als Hilfsmittel zur Ermittlung von Bemessungskennwerten
        3.2.1 Mechanisches Langzeitverhalten unter statischer Beanspruchung
        3.2.2 Lebenadauerabschätzung von statisch beanspruchten Bauteilen
        3.2.3 Verformungsverhalten unter zügiger Beanspruchung
      3.3 Systemverhalten Reibung und Verschleiß
  4. Fortschritte in der Verarbeitungstechnik hinsichtlich der Gestalungsmöglichkeiten
      4.1 Spritzgießen
      4.2 Anionsche Polymerisation
      4.3 Extrusion
      4.4 Blasformen
      4.5 Reaction Injection Molding (RIM)
  5. Fortschritte bei der Bauteiloptimierungstechnik
      5.1 EDV als hilfsmittel für Bauteilberechnungen Methode der finiten Element (F.E.M.)
      5.2 Modelle, Prototypen und Modellwerkstoff
      5.3 Optische Meßverfahren zur Bauteiloptimierung
  6. Konstruktionsprinzipien
      6.1 Biegeweiche Konstruktionen
        6.1.1 Schnappverbindungen
        6.1.2 Filmscharniere
      6.2 Biegesteife Konstruktionen
      6.3 Biegeweiche-torsionssteife Konstruktionen
      6.4 Biegesteife-torsionsweiche Konstruktionen
      6.5 Torsionsfeste, torsionssteife Konstruktionen
      6.6 Torsionsweiche Konstruktionen
      6.7 Zugfeste, zugsteife-torsionsweiche Konstruktionen
      6.8 Schubfeste, schubsteife Konstruktionen
      6.9 Drucknachgiebige und drucksteife Konstruktionen
      6.10 Multifunktionale Konstruktionen
      6.11 Gezielte Anisotropie
  7. Ausblick
  8. Literatur
  9. Register
Elemente

Kontakt zur Bestellung

Lydia Lanzl, M.Sc.