Maschinenelemente aus Kunststoffen - Zahnräder und Gleitlager

Suche


Ehrenstein, Gottfried W.; Faatz, P.

  • Maschinenelemente aus Kunsstoffen - Zahnräder und Gleitlager 1. Aufl. Springer-VDI-Verlag, Düsseldorf, 2001
  • ISBN 3-935065-04-3

Inhalt

Aus technischen und aus wirtschaftlichen Gründen werden zunehmend Maschinenelemente aus Kunststoffen und hierbei besonders aus Thermoplasten hergestellt. Neben der Gestaltungsfreiheit sind es vor allem die flexiblen Produktionsverfahren, die rationelle Fertigungen in kleinen und großen Stückzahlen aus homogenen, gefüllten, verstärkten Kunststoffen und neuerdings auch im Mehrkomponenten-Spritzguss ermöglichen.

Da die Kunststoffe strukturbedingt weder die Festigkeit noch die Steifigkeit der klassischen Werkstoffe erreichen, sind die daraus hergestellten Maschinenelemente auch bei scheinbar niedriger äußerer Belastung meistens hochbeanspruchte Formteile, die ohne gezielte Auslegung den an sie gestellten Anforderungen nicht genügen.

über die wichtigsten Arbeiten in Forschung und Industrie und deren aktuell aufbereiteten Ergebnisse berichtet das vorliegende Buch der Sonderreihe Ingenieur-Werkstoffe.

Inhaltsverzeichnis

  1. Tribologische Eigenschaften von Kunststoffen im Modell- und Bauteilversuch
  2. Stick-Slip-Effekte und ihre Auswirkungen auf das Bauteilverhalten
  3. Der virtuelle Prototyp - Auslegung von Zahnrädern
  4. Kunststoffzahnräder unter geschmierten Bedingungen
  5. Geräusch- und Festigkeitsoptimierung durch Hybrid-Verzahnungen
  6. Schrauben- und Schneckengetriebe aus Kunststoffen
  7. Kunststoffzahnräder in der Paarung mit Stahlzahnrädern
  8. Besonderheiten bei der Verzahnungsauslegung von Wellgetrieben
  9. Hochbelastbare Kunststoffgleitlager
  10. Untersuchung und Auslegung von 2K-Gleitlagern
  11. Wärmeleitende Kunststoffgleitlager
  12. Adressenverzeichnis der Autoren
Elemente

Kontakt zur Bestellung

Lydia Lanzl, M.Sc.