Maschinenelemente aus Kunststoff

Suche


Maschinenelemente aus Kunststoff

Feulner, R. W.; Dallner, C. M.; Ehrenstein, G. W.; Schmachtenberg, E.

  • Lehrstuhl für Kunststofftechnik, Erlangen, 2007
  • ISBN 978-3-931864-31-6

Inhalt

Maschinenelemente aus Kunststoff sind aus der technischen Welt nicht mehr wegzudenken, sie unterstützen uns im täglichen Leben in vielen Bereichen. Die besonderen werkstofflichen Eigenschaften verknüpft mit sehr wirtschaftlichen Fertigungsverfahren führen dazu, dass ständig neue Einsatzgebiete erschlossen werden. Der Anwendungsbereich reicht von sicherheitsrelevanten Zahnrädern in PKW-Lenkgetrieben über medizintechnische Anwendungen wie Medikamentendosiersysteme, den Sanitärbereich (z.B. Wasserzähler und Pumpsyteme) bis in die Unterhaltungselektronik. Privatpersonen setzen somit, vielleicht unbewusst, mehrere hundert solcher Getriebe, Lagerungen und Kupplungen aus thermoplastischen Kunststoffen ein.
Dennoch sind grundsätzliche Fragestellungen die mit der Konstruktion und Auslegung solcher Maschinenelemente aus Kunststoff verbunden sind derzeit nicht in gültigen Normen und Richtlinien beantwortet. Nebst Anstrengungen zur Schließung dieser Lücke sind also Veranstaltungen zum Erfahrungsaustausch und zur Schulung besonders wichtig. Die in diesem Tagungsband zusammengefassten Beiträge der Fachtagung "Maschinenelemente aus Kunststoff 2007" stellen geben den Stand der Technik zur effizienten und tragfähigen Auslegung von Maschinenelementen wie Zahnräder, Gleitlager und Kupplungen aus dem Werkstoff Kunststoff vor, die neben den klassischen Dimensionierungsaspekten wie Temperatur und Festigkeit, auch akustisches Verhalten und Verschleiß umfassen. Nicht zuletzt wird das Potenzial gezielter Modifikationen mittels Füll- und Verstärkungsstoffen, neuer Fertigungsprozesse und der Strahlenvernetzung vorgestellt.

Inhaltsverzeichnis (53 kB)

Elemente

Kontakt zur Bestellung

Lydia Lanzl, M.Sc.